Fachtagung Bahnakustik

Infrastruktur, Fahrzeuge, Betrieb

Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund der SARS-CoV-2 Infektionswelle haben wir uns entschieden die

6. Fachtagung Bahnakustik auf Montag 3.5. - Dienstag 4.5.2021

zu verschieben.

Insbesondere das nach wie vor bestehende Verbot von Großveranstaltungen in Deutschland wie auch mögliche Verschärfungen infolge einer zweiten Infektionswelle erschweren die Planungen. Hinzu kommt, dass mit den im November zu erwartenden Einschränkungen die Fachtagung nur in einem reduzierten Umfang durchgeführt werden könnte. Speziell die Poster Session sowie der informative Austausch und die Vernetzung in den Pausengesprächen und auf der Abendveranstaltung sind nach aktuellem Stand kaum durchführbar.

Wir haben uns daher für eine Verschiebung der Fachtagung Bahnakustik entschieden und hoffen sehr, dass der neue Termin für Sie möglich ist.

Wir sind überzeugt die Fachtagung dann in dem von Ihnen gewohnten organisatorischen Rahmen, mit tiefgehenden fachlichen Diskussionen, einem intensiven Austausch, einer interessanten Exkursion und guten und geselligen Gesprächen auf der Abendveranstaltung durchführen zu können

Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund

Mit freundlichen Grüßen, die Veranstalter der Fachtagung Bahnakustik 2020

 

Christoph Eichenlaub, Sprecher des AK Akustik beim Verband der Bahnindustrie in Deutschland e. V. (VDB)

Prof. Gerhard Müller Lehrstuhl für Baumechanik, TU München

Dr. Thorsten Tielkes, DB Systemtechnik GmbH

Prof. Stefan Lutzenberger Müller-BBM Rail Technologies GmbH