Fachtagung Bahnakustik

Infrastruktur, Fahrzeuge, Betrieb

Sehr geehrte Damen und Herren,

leider erleben wir derzeit keine wesentliche Verbesserung der SARS-CoV-2 Infektionswelle.

Nach aktuellem Planungsstand müssen wir leider davon ausgehen, dass die Infektionslage und die Infektionsschutzgesetze keine Präsenzveranstaltung der Fachtagung Bahnakustik im Mai 2021 erlauben werden.

Gerade für die Fachtagung Bahnakustik mit persönlichen Treffen, intensiven Diskussionen nach den Vorträgen, den Pausengesprächen, der Exkusion und der Abendveranstaltung und auch der Postersession ist eine „reale Tagung“ gewünscht und wichtig.

Wir haben uns daher entschieden, die
6. Fachtagung Bahnakustik auf Montag 15.11. - Dienstag 16.11.2021 zu verschieben
und hoffen sehr, dass dieser Termin für Sie möglich ist.

Wir sind überzeugt, die Fachtagung dann in dem von Ihnen gewohnten organisatorischen Rahmen, mit tiefgehenden fachlichen Diskussionen, einem intensiven Austausch, einer interessanten Exkursion und guten und geselligen Gesprächen auf der Abendveranstaltung durchführen zu können. Sollte dies wider Erwarten nicht der Fall sein, wird die Tagung als Webmeeting durchgeführt.

Die Anmeldung für die Fachtagung haben wir freigeschalten. Wir freuen uns auf Ihr Kommen

Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund

Mit freundlichen Grüßen, die Veranstalter der Fachtagung Bahnakustik 2020

Christoph Eichenlaub, Sprecher des AK Akustik, Verband der Bahnindustrie in Deutschland e. V.
Prof. Gerhard Müller Lehrstuhl für Baumechanik, TU München
Dr. Thorsten Tielkes, DB Systemtechnik GmbH
Prof. Stefan Lutzenberger Müller-BBM Rail Technologies GmbH